Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies, um die Website optimal zu nutzen.
Einige Funktionen können nur mit Cookies korrekt ausgeführt werden.
Um mehr über die Verwendung von Cookies auf unserer Website zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen.

Fachvortrag auf dem Horber Werkzeugtag

Der diesjährige Horber Werkzeugtag befasst sich mit dem Thema „Digitalisierung und Effizienzsteigerung im Werkzeugbau“!

Unser Prozessoptimierer Johannes Zimmermann referiert über unsere Philosophie Production50, bei der wir den gesamten Fertigungsprozess analysieren und optimieren.


Welchen Einfluss haben Fräswerkzeuge auf den Fertigungsprozess im Werkzeugbau?

  • Reduzierung der Durchlaufzeit und insgesamt der Lieferzeit des Spritzgießwerkzeugs
  • Steigerung der Fertigungskapazitäten im Werkzeugbau
  • Erhöhung des Automatisierungsgrades
  • Einsparen von Prozessschritten in der Fertigung
  • Prozesskosteneinsparung
  • Erhöhung der Margen


Wir freuen uns auf Ihren Besuch sowie gute Gespräche rund um das Thema Werkzeug- und Formenbau.

Hier geht es zur offiziellen Webseite